Kontakt: Klaus von Laar  05673-1789       oder Email an:   espenauersenioreninitiative@gmx.de
Espenauer Senioreninitiative 34314 Espenau
Im Vorfeld der Kommunalwahl 2006 wurde von an der Kommunalpolitik Interessierten die Frage aufgeworfen, was die Gemeinde für die Senioren tut, aber vor Allem, was die Senioren auch für die Gemeinde und das Allgemeinwohl tun können. Dabei galt als Leitlinie der Spruch von Hermann Gmeiner: „Mehr tun als man muss!“. Nach der Kommunalwahl fand eine erste Sitzung statt, an der fünf Interessierte teilnahmen. Auf dieser Sitzung wurden die Grundsätze der gemeinsamen Arbeit festgelegt und es wurde eine Liste mit möglichen Aktivitäten und den ersten Arbeiten erstellt. Diese konzentrierten sich anfangs auf unsere Kindergärten, wobei als herausragendes Projekt die Sanierung des Waldwagens zu nennen ist. Mit steigender Bekanntheit der Espenauer Senioreninitiative stieg auch die Zahl der Aktiven und damit konnten Projekte in Angriff genommen werden, die außerhalb der Kindergärten lagen. Hier können beispielhaft der Vogelturm am Schäferberg, das Storchennest in der Espe- Aue und die Projekte „Kunst am Weg“ genannt werden. Inzwischen findet man fast an jeder Ecke von Espenau Projekte, an denen die Espenauer Senioreninitiative beteiligt war oder die sie ausgeführt hat. Kennzeichnend sind die roten Sitzbänke, die man überall in unserer Gemeinde findet. Auch in Zukunft wollen wir uns mit aller Kraft dafür einsetzen, dass Espenau die „Wohlfühlgemeinde“ ist und bleibt.
Ü b e r   u n s
Espenauer Senioreninitiative
Rechtliche Hinweise Die Espenauer Senioreninitiative prüft und aktualisiert die Informationen auf diesen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Espenauer Senioreninitiative ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.Die Espenauer Senioreninitiative behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur dieser Webseiten genießen nach §4 und §87a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Espenauer Senioreninitiative © Espenauer Senioreninitiative, Espenau. Alle Rechte sowie Änderungen vorbehalten. Alle Inhalte ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt dieser Web-Seite:   Hanns-D. Haupt und Günter Paradies
Home